Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Auswahl speichernDetails einblenden
Nutzungsregeln | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie Erklärung
Neuste Kommentare
Nutzungsregeln

Nutzungsregeln des Sinzig Blog

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise beim Verfassen Ihres Leserkommentars. User, die diese Funktionen verwenden, erklären sich mit den nachfolgenden Nutzungsbedingungen einverstanden.

  1. Keine Diskriminierungen, Beleidigungen, Provokationen

Bitte bleiben Sie höflich und verständlich im Ton. Debatten leben nicht von Grobheiten, sondern davon, dass jeder seinen eigenen Standpunkt darlegt und sich mit Dritten fair auseinandersetzt. Eine Debatte findet nicht statt, wenn Teilnehmer oder unbeteiligte Dritte diskriminiert, beleidigt oder provoziert werden. Derartiges lassen wir nicht zu.

Bei Nichtbeachtung der Nutzungsbedingungen behält das Redaktionsteam des Sinzig Blog sich vor, einzelne Beiträge (ohne vorherige Abstimmung) zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben, zu schließen oder einzelnen Nutzern zeitweise oder dauerhaft den Zugang zu Leserkommentaren zu sperren. Die Regeln gelten im gleichen Maße für die Verwendung von Benutzernamen.

  1. Relevanz des Kommentars

Um sachliche Diskussionen zu fördern, bitten wir, Kommentare ausschließlich auf das Thema des jeweiligen Artikels zu beziehen. Stützen Sie dabei Ihre Meinung mit Argumenten, Belegen und Quellenangaben und vermeiden Sie bitte pauschale Verallgemeinerungen. Rufschädigungen und nicht prüfbare Behauptungen sind nicht erwünscht.

  1. Werbung und personenbezogene Daten

Werbliche Inhalte sind in den Kommentaren nicht erlaubt. Informationen über Personen wie z.B. E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Adressen (personenbezogene Daten) dürfen nicht veröffentlicht werden.

  1. Gesetze beachten

Selbstverständlich tolerieren wir keine Nutzerbeiträge, die gegen geltende Gesetze verstoßen.

Außerdem untersagen wir

* den Missbrauch der Foren als Werbefläche für Webseiten oder Dienste (Spamming)

* das kommerzielle oder private Anbieten von Waren oder Dienstleistungen

* Obszönitäten, Pornographie, Hasspropaganda

* Aufforderungen zu Gewalt gegen Personen oder Unternehmen

* Beleidigungen und Entwürdigungen von Personen oder Unternehmen

* Aufruf zu Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher politischer Richtung

* Links zu externen Webseiten (Ausnahmen sind möglich bei seriösen journalistischen Quellen und vertretbarem Prüf-Aufwand für das Moderationsteam)

* fremdsprachige Beiträge

  1. Was wir uns erlauben

Sinzig Blog arbeitet gemäß den obigen Regeln, um den Nutzern des Kommentarbereichs eine informative und offene Umgebung zum Gedankenaustausch zu bieten.

Beachten Sie diese Regeln nicht, behalten wir uns vor, Ihre Beiträge nicht zu veröffentlichen bzw. ganz oder teilweise zu löschen. Wir wünschen Ihnen anregende und unterhaltsame Debatten.

Ihr Team vom Sinzig Blog

 

Suche...
Neuste Kommentare

Immer mehr Stadträte in Rheinland-Pfalz arbeiten papierlos. Das spart nicht nur Hunderttausende Blat [...]
26.06.2019

zum Beitrag:
Wahlkampf 2019

Demokratie lebt von Menschen, die es als ihre selbstverständliche Aufgabe verstehen, Verantwortung z [...]
17.06.2019

zum Beitrag:
Wahlkampf 2019

Sinzig und Westum - jetzt erst recht wählen gehen! Ein Kommentar aus der Redaktion der Sinziger Stad [...]
22.05.2019

zum Beitrag:
Wahlkampf 2019

Liebe/r Frau, bzw. Herr A. Schmitz, ich freue mich, dass Sie meine Kommentare auf Facebook lesen. Et [...]
22.05.2019

zum Beitrag:
Widerstand gegen Nahversorgungszentrum

Es ist schier unglaublich, wie die Grünen kurz vor der Wahl die Wähler offensichtlich für dumm verka [...]
21.05.2019

zum Beitrag:
Widerstand gegen Nahversorgungszentrum

Archiv